scrollen
slider1b
slider1b

Bleaching Bonn

Weiße Zähne dank professioneller Zahnaufhellung!

Verfärbte Zähne können durch ein Bleaching deutlich aufgehellt werden. Einzelne Zähne werden durch „internal bleaching“, das ganze Gebiss durch „office bleaching“ aufgehellt. Das Office-Bleaching wird direkt von Ihrem Zahnarzt in Bonn durchgeführt. Er trägt ein Gel mit besonders starker Bleichwirkung direkt auf die Zähne auf, das anschließend unter einer Speziallampe getrocknet wird.

Die Wirkung ist sofort sichtbar und hält mindestens ein bis zwei Jahre vor.

Das interne Bleaching wird angewendet, wenn z. B. ein Zahn abgestorben ist und sich verfärbt hat. Dieser Zahn wird von hinten geöffnet und mit dem Bleichmittel gefüllt. Nach spätestens 14 Tagen, wenn der Zahn seine Farbe sichtbar verändert hat, wird das Gel wieder entfernt. Abschließend wird der Zahn mit Kunststoff befüllt. Zudem bieten wir das sogenannte Zoom-Bleaching oder Hollywood-Bleaching an, bei dem in nur einer Stunde eine Zahnaufhellung um bis zu acht Farbstufen möglich ist.

Unsere Sprechzeiten

Wann wir für Sie da sind

Wir freuen uns Sie während unserer Sprechzeiten in unserer Praxis königsmund zu begrüßen!
Vereinbaren Sie Ihren nächsten Termin telefonisch unter 0228 85429993 oder nutzen Sie unsere direkte Online-Terminvereinbarung.

Mo, Di, Do 08:00 – 18:00 Uhr

Mi, Fr 08:00 – 13:00 Uhr

Online Termin buchen

Weiße Zähne durch Bleaching

  • Office-Bleaching beim Zahnarzt mit hochkonzentriertem Bleichmittel
  • Internal Bleaching für einzelne stark verfärbte Zähne
  • Zoom-Bleaching und Hollywood-Bleaching
  • Zahnaufhellung um die gewünschte Farbabstufung

Nach einer Untersuchung in unserer erfahrenen Zahnarztpraxis für Bleaching in Bonn Südstadt können wir Ihnen mitteilen, welche Form der Zahnaufhellung für Sie am besten geeignet ist.

Vorliegende Zahnerkrankungen wie Karies und Parodontitis müssen in der Regel zunächst erfolgreich therapiert werden. Bestimmte Formen von Zahnersatz können nicht durch ein Bleaching aufgehellt werden. Besonders empfehlenswert ist das Bleichen bei gelben oder grauen Zahnreihen, die trotz guter Zahnsubstanz unansehnlich wirken. Gelbliche und gleichmäßige Verfärbungen lassen sich generell besser aufhellen als weißliche Flecken oder horizontale Streifen.

Persönlich beraten lassen

Vereinbaren Sie jetzt direkt online oder telefonisch unter 0228 85429993 Ihren nächsten Termin. wir freuen uns darauf, Ihnen wieder zu einem strahlenden Lächeln verhelfen zu können.

Oft gestellte Fragen zum Thema Zahnaufhellung

Wann empfiehlt der Zahnarzt ein Bleaching in Bonn?

Besonders empfehlenswert ist das Bleichen bei gelben oder grauen Zahnreihen, die trotz vielleicht guter Zahnsubstanz unansehnlich wirken. Gelbliche und gleichmäßige Verfärbungen lassen sich generell besser aufhellen als weißliche Flecken oder horizontale Streifen.

Wie lange bleiben die Zähne weiß?

Das Bleichergebnis hält ca. zwei bis drei Jahre an. Perfekte Mundhygiene unterstützt den Bleicherfolg. Regelmäßige professionelle Zahnreinigungen (PZR) sind empfehlenswert.

Kann man nur gesunde Zähne bleichen?

Es kann vorkommen, dass Zähne nach dem Bleichen noch empfindlicher auf Temperaturextreme (kalt/heiß) reagieren. Im Normalfall verschwindet diese Sensibilität rasch wieder.

Wie läuft die Behandlung ab und wie lange dauert sie?

Nach einem Besprechungstermin sollte zunächst eine professionelle Zahnreinigung durchgeführt werden. Diese dauert etwa 45 – 60 Minuten, dabei werden die Beläge, Verfärbungen und Konkremente entfernt. Es können nur saubere Zähne gebleicht werden. 

Das eigentliche Bleaching wird ebenfalls in der Praxis durchgeführt. Der Zeitaufwand beträgt etwa 60 – 75 Minuten. Nach dem Auftragen einer Zahnfleischschutzmaske wird Bleichgel auf die Zähne aufgebracht. Dieses wird mit der Zoom! Advanced Power Lampe aktiviert. Ein Durchgang dauert exakt 15 Minuten. Das Mundaufhalten während dieser Zeit wird durch einen angenehmen Halter erleichtert. Nach dem ersten Bleichvorgang wird das Gel abgespült und neues Gel aufgetragen. Je nach gewünschtem Ergebnis werden 3 oder 4 Bleichaktionen von jeweils 15 Minuten benötigt, um die Zähne um bis zu 8 Farbstufen aufzuhellen.

Mit welchen Nebenwirkungen muß ich rechnen?

Die meisten Patienten verspüren keine Nebenwirkungen. Gelegentlich kann es am Tag des Bleichens und am nächsten Tag zu Überempfindlichkeiten kommen (Kalt-/Heißempfindlichkeit). Bitte in den ersten 48 Stunden nach dem Bleichen nicht rauchen, keinen Kaffee, keinen Tee und keinen Rotwein trinken, keine Zahncreme mit Zinn- oder Aminfluorid benutzen und generell farbintensive Lebensmittel (z. B. Ketchup, Gewürze wie Curry) meiden. Die Zähne sind am Anfang anfällig für Farbstoffe. Nach Ablauf der ersten zwei Tage brauchen Sie aber keine Rücksicht mehr nehmen.

Was kostet die Behandlung?

Die Beratung ist selbstverständlich kostenfrei. Hier wird abgeklärt, ob das Bleichen bei Ihnen möglich und sinnvoll ist. 

Wir sind gerne für Sie da

Vereinbaren Sie jetzt direkt online oder telefonisch unter 0228 85429993 Ihren nächsten Termin. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Lale Eimermacher, MSc.

Zahnärztin, Master of Science Implantologie

Schwerpunkte

  • Implantologie
  • Ästhetische Zahnmedizin
  • Parodontologie

Überzeugen Sie sich gerne von uns und kontaktieren Sie uns, um einen Termin zu vereinbaren.

0228 85429993Jetzt Online Termin vereinbaren